Wie verstecke ich Insta Stories? - Das Neugierigste der Welt
Zum Inhalt springen

Wie verstecke ich Insta Stories?

Anzeigen

Instagram hat eine riesige Nutzerbasis gewonnen und ist zu einem der beliebtesten sozialen Netzwerke geworden. Aufgrund der großen Anzahl an Menschen auf der Plattform entsteht jedoch häufig der Wunsch, ihre Geschichten vor bestimmten Personen zu verbergen. Während reguläre Beiträge und Reels darauf ausgelegt sind, ein breites Publikum zu erreichen, sind Stories tendenziell persönlicher und zielgerichteter.

Wenn Sie sich in einer Situation befinden, in der ein bestimmter Follower oder Kontakt möglicherweise verärgert oder unzufrieden mit dem Inhalt Ihrer Story ist, bietet Instagram spezielle Einstellungen an, mit denen Sie die Anzeige dieser Personen für diese Personen blockieren können, ohne Ihr Konto privat machen zu müssen. Dies ist möglich, indem Sie Listen mit Benutzern erstellen, auf die Sie den Zugriff auf einen bestimmten Beitrag oder eine bestimmte Story beschränken können, ohne dass diese Ihnen entfolgen müssen. Im Folgenden erklären wir Ihnen, wie Sie diesen Vorgang durchführen.

Filtern Sie, um Geschichten auf Instagram auszublenden

Der Filter zum Ausblenden von Stories auf Instagram bedeutet, dass die von Ihnen markierten Follower keinen Zugriff auf Ihre Stories haben, sie jedoch weiterhin die restlichen von Ihnen geteilten Beiträge sehen. Diese Funktionalität stellt eine großartige Alternative zur Personalisierung Ihrer Beziehung zu Ihrer Community dar. Wenn diese Follower Ihr Profil besuchen, können sie Ihre Beiträge und Momente weiterhin sehen, allerdings ist der intimere und temporärere Abschnitt „Stories“ für sie nicht zugänglich. Dadurch entsteht bei diesen Nutzern der Eindruck, dass Sie nie neue Geschichten im sozialen Netzwerk geteilt haben.

Sie erhalten oben in Ihrem Feed keinerlei Warnung. Wenn wir bestimmten Benutzern die Anzeige unserer Geschichten verbieten, schließen wir sie nach und nach aus unserer Reichweite aus. Dadurch sieht es so aus, als würden wir den Inhalt nicht aktualisieren, und sie werden nach und nach das Interesse daran verlieren, unserem Konto zu folgen. Es gibt einige Methoden, um festzustellen, ob einem Benutzer die Anzeige von Storys verweigert wurde. Dies kann zu anderen Strategien führen, mit denen versucht wird, auf unsere Inhalte zuzugreifen. Wir erklären Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Instagram-Stories auf einfache Weise ausblenden.

Anzeigen

Verstecken Sie Geschichten vor wem auch immer Sie möchten

Dies ist die einfachste und gebräuchlichste Alternative. Es besteht darin, bestimmte Benutzer auszuwählen und sie aus Ihren Stories auszuschließen, ohne jedoch Ihr Konto privat zu machen. Andere Follower sehen sich weiterhin Ihre Geschichten und Beiträge an und erhalten Benachrichtigungen in ihrem Feed. Es ist ein schneller und unkomplizierter Vorgang, und die Person wird nicht darüber informiert, dass Sie Ihre Geschichten vor ihr versteckt haben. Sie mag misstrauisch sein, aber sie wird es nicht genau wissen.

Auf dem Panel

  • Öffnen Sie die Instagram-App und klicken Sie auf das Symbol in der unteren rechten Ecke.
  • Drücken Sie dann die durch drei Linien dargestellte Schaltfläche in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
  • Wählen Sie nun die Option „Einstellungen“.
  • Wählen Sie im Abschnitt „Datenschutz“ „Verlauf“ aus.
  • Tippen Sie auf die Nummer, die den Personen entspricht, die Sie aus Ihren Stories ausschließen möchten.
  • Wählen Sie abschließend die Personen aus, die Sie aus Ihren Stories entfernen möchten.

In der Viewer-Liste blockieren

Eine weitere Alternative zum Ausblenden von Stories auf Instagram besteht darin, dies aus der Zuschauerliste zu tun. Klicken Sie in diesem Szenario beim Öffnen der Liste der Personen, die Ihre Story angesehen haben, auf die drei Punkte neben dem Namen der gewünschten Person. Wählen Sie dann die Option „Verlauf ausblenden“ und eine Bestätigungsmeldung wird angezeigt. An dieser Stelle werden Sie darüber informiert, dass die betreffende Person keinen Zugriff mehr auf Ihre Inhalte hat. Dieser Ansatz ist direkter und ermöglicht es Ihnen, individuell auszuwählen, wer Ihre Stories nicht sehen soll, ohne auf Ihre vollständige Follower-Liste zugreifen zu müssen.

Aus Ihrem eigenen Profil

  • Geben Sie Instagram ein und geben Sie in der Suchmaschine den Namen des Kontos ein, das Sie sperren möchten.
  • Wählen Sie das Dreipunktsymbol über Ihrem Profil in der oberen rechten Ecke aus.
  • Wählen Sie im Kontextmenü die Option „Story ausblenden“.